2022 geht es weiter...

2022 geht es weiter...

Düsseldorf, 04.07.2017

Spontane Spendenaktion auf der Faszination Heimtierwelt

Uschi Ackermann mit Mops Sir Henry zeigen wieder einmal Herz // Futternäpfe und Leinen aus der WOLTERS Kollektion an das Tierheim Düsseldorf
gespendet

Als sich im Juni zum ersten Mal die Tore der neuen Messe „Faszination Heimtierwelt“ in Düsseldorf öffneten, war auch Deutschlands populärster Mops mit seinem Frauchen, der Society-Lady Uschi Ackermann zugegen. Gemeinsam mit Sir Henry stand die passionierte Mops-Liebhaberin auf dem Messestand der Firma WOLTERS vielen Besuchern für ein Foto und Autogramme zur Verfügung. Auch Gespräche mit Uschi Ackermann waren jederzeit möglich. Tieren in Not zu helfen, hat sich Uschi Ackermann bereits seit Jahren zur Mission gemacht und so wundert auch die spontane Spendenaktion nicht, die dem Tierheim Düsseldorf zuteilwurde, nachdem eine Mitarbeiterin des Tierheims am Messestand der Firma WOLTERS Hundeleinen erwerben wollte. Spontan entschieden sich Uschi Ackermann und Oliver Simon, Vertriebsleiter der Firma WOLTERS, aus der WOLTERS Kollektion 300 Futternäpfe und 100 Leinen den Hunden des Tierheims Düsseldorf zu spenden – eine riesen Freude für das gesamte Tierheim-Team und ihre tierischen Begleiter. „Wir helfen gerne und es macht uns großen Spaß, schließlich gibt es viele unterstützungswerte Projekte “, sagt Uschi Ackermann lachend. Im Rahmen des Fachforum-Programms „Vierbeiner sucht Zweibeiner“ war das Tierheim Düsseldorf auf der Faszination Heimtierwelt unterwegs und zeigte einem interessierten Publikum einige aktuelle Tierheimbewohner, die auf ein neues Zuhause warten.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.faszination-heimtierwelt.de