Workshops

In diesem Jahr bieten wir auf der Faszination Heimtierwelt verschiedene kostenlose Workshops auf unseren Aktionsflächen an. Die Plätze für aktive Teilnehmer sind limitiert – schnell anmelden lohnt sich also! Aber auch als Zuschauer sind die Workshops interessant und lehrreich (eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich). Wir freuen uns auf euren Besuch auf der Faszination Heimtierwelt.

Die Anmeldung ist ganz einfach – Workshop aussuchen und das Anmeldeformular ausfüllen.

Detaillierte Informationen zu unseren Workshops sowie die genauen Startzeiten findet Ihr hier.


Folgende Workshops finden auf der Faszination Heimtierwelt 2018 statt:

EINFACHE SPIELE FÜR GELANGWEILTE HAUSKATZEN - SELBST GEMACHT
Wie Teilnehmer ihre Wohnungen mit selbstgemachtem Spielzeug zu einem spannenden Revier für ihre Samtpfote machen, zeigt die Katzenexpertin Miriam Kuhl mit vielen Tipps und Ideen in ihrem Workshop „Einfache Spiele für gelangweilte Hauskatzen – selbstgemacht“.
Hier geht es zur Anmeldung.
HUNDEFRISBEE - EINSTIEG (mit Hund)
Im Workshop „Einstieg in die Trendsportart Hundefrisbee“ arbeitet das Team „HAT’TA“ der Hundeschule Heinrichsen am Aufbau des Hundefrisbees. Dabei wird den Teilnehmern gezeigt, wie das Interesse des Vierbeiners an der Wurfscheibe vermittelt wird, wie genau das Apportieren funktioniert und wie er erlernt eine Frisbeescheibe aus der Luft zu fangen.
Hier geht es zur Anmeldung.
CLICKERN FÜR ANFÄNGER (mit Hund)
Trickdog-Experte Wolfgang Steffens präsentiert in seinem Workshop am 23. Juni auf der Faszination Heimtierwelt Teilnehmern, was mit Clickerei so alles möglich ist. Quasi universal einsetzbar, zeigt er mit seinen Vierbeinern, dass sich neben der Grunderziehung, das Clicker-Trainings für so manche verrückte Kunststückchen und Tricks eignen.
Hier geht es zur Anmeldung.
AQUASCAPING WORKSHOP
Während des Workshops können zwei Teilnehmer gemeinsam mit dem Experten Manuel Krauß jeweils ein Einsteiger-Aquarienset von zookauf einrichten und im Anschluss mit nach Hause nehmen. Manuel Krauß zeigt, wie man mit Pflanzen und Deko-Elementen ein 70-Liter-Aquarium in eine faszinierende Unterwasserlandschaft verwandeln kann.
Hier geht es zur Anmeldung.
KOPFARBEIT FÜR DEN HUND (mit Hund)
„Kopfarbeit für den Hund“ heißt ein weiterer Workshop von Trickdog-Experte Wolfgang Steffens mit freundlicher Unterstützung von TRIXIE & West Paw. Teilnehmer haben am 23. Juni die Möglichkeit zu erfahren, welche erfüllende Beschäftigung und mentale Auslastung mittels Bewegung und Einsatz ihrer Sinnesfähigkeiten bei Hunden erreicht werden können.
Hier geht es zur Anmeldung.
ENTSPANNTES TRAINING (mit Hund)
Einen Weg, sanft und respektvoll Tiere zu erziehen, das ist die Vorgehensweise der Tellington TTouch® Methode. Sie vertieft die Beziehung zwischen Mensch und Hund und hilft bei Leinenziehen, Aggressivität und Angstverhalten. Die Expertin Karin Petra Freiling gibt Teilnehmern wissenswerte Einblicke in ihrem Workshop „Entspanntes Training mit der Tellington TTouch® Methode“.
Hier geht es zur Anmeldung.
FRISBEE WURFTRAINING (ohne Hund)
Am 24. Juni zeigt das Frisbeeteam „HAT’TA“ der Hundeschule Heinrichsen aus Duisburg in seinem Wurfworkshop die unterschiedlichen Würfe und Tricks mit der Scheibe. Dabei geben Melanie Fydrich und ihr Team Auskunft darüber, welche speziellen Scheiben für den Hundefrisbee-Bereich zu empfehlen sind.
Hier geht es zur Anmeldung.